Bücher

books-1163695_1280

In unserem Büro werden auch Bücher geschrieben. Mit Reportagen, Begegnungen und spannenden Daten. Hier eine Auswahl aktueller Titel unserer Mitglieder.


daz4ed

So haben Sie Deutschland garantiert noch nie gesehen! »Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht« – Heines Nachtgedanken von 1844 dürften sicher auch heute noch vielen beim täglichen Blick auf die Nachrichten durch den Kopf gehen. Dabei hat sich in diesem Land viel geändert. Tin Fischer und Mario Mensch zeigen Deutschland in 100 faszinierenden Karten in all seinen Facetten.

Tin Fischer und Mario Mensch: Gute Karten. Deutschland, wie Sie es noch nie gesehen haben. Hoffmann und Campe Verlag, April 2020. 206 Seiten, 25 Euro. Hier bestellen

daz4ed (1)

Was ist der Osten heute noch? Valerie Schönian, geboren 1990 in Sachsen-Anhalt, hat sich aufgemacht, das Ostbewusstsein der Nachwendekinder zu erkunden. Ihre Reise führt sie zu Jana Hensel, Lukas Rietzschel und Philipp Amthor, aber auch zu vielen anderen Menschen ihrer und älterer Generationen, die abseits des Rampenlichts für den Osten streiten.

Valerie Schönian: Ostbewusstsein. Warum Nachwendekinder für den Osten streiten und was das für die Deutsche Einheit bedeutet. Piper Verlag, März 2020. 267 Seiten, 16 Euro. Hier bestellen

daz4ed (2)

Valerie Schönian lebt ein typisches Mittzwanziger-Leben in Berlin, ist politisch links und Feministin. Religion und Glaube sind ihr fremd. Doch dann lässt sie sich auf ein Experiment ein: Zwölf Monate lang soll sie einen katholischen Priester durch dessen Alltag begleiten und sich mit ihm austauschen – über seine Berufung, Frauen in der Kirche, das Zölibat, Sex. Kann das gut gehen?

Valerie Schönian: Halleluja. Wie ich versuchte, die katholische Kirche zu verstehen. Piper Verlag, März 2020. 367 Seiten, 12 Euro. Hier bestellen