Tag Archives: #usa

New Yorks kubanische Musikszene

Von Philipp Eins

Über 135.000 “Cuban Americans” leben in der Metropolregion New York. Ihre Musik hat eine lange Tradition in der Stadt, sie reicht bis in die 30er- und 40-Jahre zurück. Jetzt sorgt die mögliche Kuba-Politik des nächsten US-Präsidenten Donald Trump für Diskussionsstoff. Philipp Eins war in der Musikszene New Yorks unterwegs und hat mit zerstrittenen Exilkubanern gesprochen.

Deutschlandfunk Kultur, “Weltzeit” vom 18. Januar 2017